Frauen-Reden — Frauen reden

Für die Videos der Live-Lesungen bitte nach unten scrollen !

Die Lesungen beginnen alle nach einer kurzen Begrüßung.

Die Videos sind auch nachträglich noch aufzurufen.


Exkurs zum 8. März 2021

 

 

 

BROT

 

UND

 

ROSEN

 

 

Frauen-Reden - Frauen reden

 

Schon lange beschäftigt uns die weibliche Perspektive in vielfältigen Zusammenhängen.

Ein neuer Impuls zu unserem Vorhaben war die Entdeckung des Buches So here I am - Speeches by Great Women to Empower and Inspire von Anna Russell. (Dt. Wenn nicht ich, wer dann ? - Große Reden großer Frauen). Hier fanden wir Texte und Lebensbeschreibungen von uns bis dahin völlig unbekannten, großartigen Frauen wie z.B. von Sojourner Truth oder Huda Sha’arawi. Weiterhin stießen wir u.a. auch auf die Kriegstagebücher der schwäbischen Friedensaktivistin und Feministin Anna Haag.

 

In unserem Projekt geht es um redeartige Texte von Frauen - seien sie nonfiktional (etwa autobiografisch oder politisch) oder fiktional.

 

An mehreren Salon-Abenden sollen Darbietungen zu folgenden Schwerpunkten stattfinden:

 

1. Historische und politische Reden

(z.B. aus der oben genannten Sammlung oder auch Ton- bzw Videoaufzeichnungen )

 

2. Fiktionale Frauenmonologe aus der Literatur

(wie z.B. von Ingeborg Bachmann, Christa Wolf, Christine Brückner, Carol Ann Duffy oder Franca Rame u.a.).

 

3. Texte von Frauen aus dem Wuppertaler Umfeld,

von ihnen selbst gelesen.

 


Zu den Punkten 2 und 3 können wir jetzt während des Lockdown schon fortlaufend Lesungen als kurze Lifestreams präsentieren:


Frauen reden Teil 10

Felicitas: Um ein Haar

Herbert: Experimente mit meiner meiner Weiblichkeit


Frauen reden Teil 9

Bénédicte Billiet:  Sieben Jahre nach dem ersten Lächeln


Frauen reden Teil 8

Gerlinde Lambeck erzählt, wie sie ihrem Stern gefolgt ist.


Frauen reden Teil 7

Mersiha Ekič-Rodenberg: Das war schön

 


Frauen reden Teil 6

Hung-min Krämer 

 


Frauen reden Teil 5

Frauen in Corona-Zeiten: Erzählungen von sorgenden und berufstätigen Müttern

Erschöpft und empört

von Adelheid Biessecker und Uta von Winterfeld mit Charlotte Horras, Luisa Lucas und Annika Rehm

 


Frauen reden Teil 4

Angelika Zöllner: Die Rabenmutter


Frauen reden Teil 3  

Margret Sohn: Ich interessiere mich für meine Mitmenschen


Frauen reden  Teil 2

Anja Liedtke liest aus EIN ICH ZU VIEL


Frauen reden Teil 1

Christiane Gibiec: Über mein Schreiben